Kindervereinigung Sachsen: Hintergrund: Pfeile

BuF: Bildung und Freiraumqualität

Untersucht die Anforderungen der Außengelände und Freiräume von Kindertagesstätten.

  •  Forschungsprojekt der KINDERVEREINIGUNG® Sachsen e.V.
  • Untersucht die Anforderungen der Außengelände und Freiräume von Kindertagesstätten
  • Zeigt Möglichkeiten zur Umsetzung der Ziele des Sächsischen Bildungsplanes in die Konzepten für Außenanlagen auf
  • disziplinübergreifend forschende Zusammenarbeit zwischen Planern, pädagogischen Fachbereichen, Trägern und Mitarbeitern ausgewählter Kindertagesstätten in Chemnitz, Dresden, Leipzig und Umgebung mit unterschiedlichen pädagogischen sowie räumlichen Konzeptionen
  • Die Förderung erfolgt auf der Grundlage der Richtlinie des Sächsischen Staatsministeriums für Soziales (SMS) zur Förderung von Innovationsprozessen in Kindertageseinrichtungen und in der Kindertagespflege vom 11. Mai 2007
  • Projektleitung und wissenschaftliche Begleitung:
    • Frau Dipl. Soz.-Päd. Juliane Vogt und
    • Landschaftsarchitekt Herr Prof. Cornelius Scherzer
  • Projektumsetzung:
    • Dipl.-Ing. (FH) Jana Hentsch

Leitfaden BuF