Kindervereinigung Sachsen: Hintergrund: Pfeile

Fachtag Spielmobil

Zirkuspädagogik & Escape Room

Angebot Nummer: S-11-22

Zielgruppe

haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiter*innen, Jugendgruppenleiter*innen, Schulsozialarbeiter*innen, Mitarbeiter*innen offener Kinder- und Jugend-freizeiteinrichtungen

Inhalte

Wie bekomme ich Zugang zu Kindern und Jugendlichen? Manchmal reicht ein einfach "Aha"- oder "Oha"-Effekt, um Kinder und Jugendliche zu begeistern und das "Eis zu bre-chen". Beim Fachtag der Spielmobiler*innen werden genau solche Effekte durch das Kennenlernen unterschiedlichster Spiel- und Kreativ-/Kunstangebote gewonnen. Anhand praktischer Übungen erlernen die Teilnehmer*innen ganz neue vielseitige Ideen und Kompetenzen, die aufgrund ihres niedrigschwelligen und Ressourcen schonenden Charakters unmittelbar in die pädagogische Praxis integriert werden können:

In diesem Jahr stehen die Themen Zirkuspädagogik und Escape-Rooms in der Kinder- und Jugendarbeit auf dem Programm.

Zeit

04.07.2021 10.00 - 16.30 Uhr

05.07.2021 09.30 - 15.30 Uhr

Teilnahmebeitrag:

  • Mitglieder: 75,- € (Als Mitglieder gelten alle Teilnehmenden, die über einen Kommunalverband der KINDERVEREINIGUNG® Sachsen e.V. angemeldet sind.)
  • Andere: 85,- €

Enthaltene Leistungen

  • Teilnahme am Seminar
  • Unterlagen
  • Verpflegung
  • Übernachtung

Anmeldeschluss

17.06.2022

Hinweis

Abmeldungen werden nur schriftlich (per E-Mail, Post oder Fax) anerkannt. Bei schriftlicher Absage bis 10 Tage vor Beginn der Veranstaltung erheben wir Stornogebühren in Höhe von 25%, bis 5 Tage vorher 75% und bei späterer Absage 100% des Teilnahmebeitrages. Sofern ein/e Ersatzteilnehmer*in benannt werden kann, entstehen dem/der zurücktretenden Teilnehmer*in keine Stornierungskosten.

Die KINDERVEREINIGUNG® Sachsen e. V. behält sich vor, bei Unterschreitung der Mindestteilnehmerzahl von 10 Personen die Veranstaltung abzusagen.

Anmeldung

04.07.22 bis 05.07.22
Dauer: 2 Tage
Bildungs- und Freizeitzentrum "Tabakstanne"
Stollberger Str. 48
09380 Thalheim

Kontakt
Christian Päutz
Geschäftsführender Bildungsreferent
0371 / 40 27 855