Kindervereinigung Sachsen: Hintergrund: Pfeile

Jugendpolitik in Sachsen

Perspektivenpapier aus der Veranstaltung "Wenn nicht jetzt, wann dann...?" veröffentlicht.

Die deligierte Arbeitsgruppe der Veranstaltung hat ein Abschlussdokument mit dem Namen "Kinder und Jugendliche spüren, ob jemand stabil für sie da ist." veröffentlicht. Das Papier gliedert sich in zwei Teile:

"Helfen, das Maß zu finden zwischen Freiheit und Sicherheit" - Konkrete Badarfslagen der Kinder und Jugendlichen in Sachsen

"Der Druck in der Arbeit in Sachsen ist so groß" - Konkrete Bedarfe der Jugendhilfe-Träger in Sachsen

Alle weiterführenden Informationen dazu finden Sie hier:

http://bit.ly/2nup5Iz